Einstieg in genderdominierte Berufe nach der Fachhochschule

Rey, Séverine (HESAV Hochschule für Gesundheit Waadt, HES-SO Fachhochschule Westschweiz) ; Kuehni, Morgane (Haute école de travail social et de la santé EESP Lausanne, HES-SO)

Eine Studie gibt Aufschluss über den Berufseinstieg in den vier Bereichen Gesundheit, Soziales, Ingenieurwesen und Architektur. Die Unterschiede zwischen den Geschlechtern und Fachbereichen sind vielfältig und beträchtlich.


Article Type:
professionnel
Faculty:
Santé
Travail social
School:
HESAV
HETS&Sa | EESP
Institute:
LaReSS - Laboratoire de Recherche Santé-Social de la Haute Ecole de travail social et de la santé EESP Lausanne
Unité de recherche en santé, HESAV
Subject(s):
Santé
Travail social
Date:
2019-10
Pagination:
2 p.
Published in:
Panorama : Bildung, Beratung, Arbeitsmarkt
Numeration (vol. no.):
2019, no. 5, pp. 10-11
ISSN:
1011-5218
External resources:
External resources:
Appears in Collection:



 Record created 2019-12-09, last modified 2019-12-10

Fulltext:
Download fulltext
PDF

Rate this document:

Rate this document:
1
2
3
 
(Not yet reviewed)